Im Jahr 2017 spielen wir  in der Kellergasse  „WORA“ 

in der Marktgemeinde Grafenwörth

bei Schlechtwetter im „Haus der Musik“  in Grafenwörth

In einem dieser Keller wird Fausts Mantel gefunden.

 

Und so finden Sie zu uns (direkt vor „Weinkeller Andrea Riedl Stöger“:

Die Kellergasse Wora befindet sich in der Marktgemeinde Grafenwörth, Bezirk Tulln, zwischen den Orten Wagram am Wagram und Fels am Wagram.

GPRS-Daten: N 48.429132, E 15.809340

Entfernungen: Wien ca. 65 km, St. Pölten ca. 30 km, Krems / Donau ca. 15 km

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne

telefonisch unter 0664/ 47 30 146

oder  via e-mail  ticket@kellergassencompagnie.at

Wichtige Informationen / FAQ

 

Beginn/Ende der Veranstaltung

Der Gastronomiebereich ist an Veranstaltungstagen ab 17:00h geöffnet. Ab 19:30h können Sie Ihre Plätze auf der Tribüne einnehmen, um 20:00h beginnt die Vorstellung. Um etwa 21:00h gibt es eine Pause. Das Theaterstück wird um ca. 22:00h zu Ende sein. Nach der Vorstellung haben Sie die Möglichkeit den Abend mit dem einen oder anderen Schmankerl oder einem edlen Tropfen besten Weines ausklingen zu lassen.

 

Ich reise mit meinem Auto an. Wo kann ich parken?

Von den Parkplätzen, die sich in der Nähe der Kellergasse „Wora“ befinden, sind es ca. 250m bis zum Theater.

 

Findet die Veranstaltung auch bei Schlechtwetter statt?

Ja natürlich! Bei Schlechtwetter werden die Veranstaltungstermine  eingehalten. Wenn es schon zu Beginn einer Aufführung regnet, wird die Aufführung in das „Haus der Musik“ in Grafenwörth verlegt. Sollte das Wetter während einer Vorstellung umschlagen und eine Fortführung nicht mehr zumutbar sein, wird das Stück unterbrochen. Publikum und Ensemble werden dann gemeinsam übersiedeln. Unsere Mitarbeiter werden Ihnen in diesem Fall zur Seite stehen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

 

Was muss ich kleidungstechnisch bei einer Freiluftaufführung beachten?

Natürlich gibt es bei den Veranstaltungen der Kellergassencompagnie keinen strengen Dresscode. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Wetter jederzeit umschlagen könnte. Wir empfehlen Ihnen, warme Reservekleidung mitzubringen und auf jeden Fall eine Regenjacke im Gepäck zu haben. Wir bitten um Verständnis, dass Regenschirme bei der Veranstaltung aus Sicherheitsgründen und mit Rücksicht auf die hinter Ihnen Sitzenden nicht gestattet sind.

 

Ich möchte vor/nach der Vorstellung etwas essen. Wo kann ich das tun?

Ein Teil des Erfolgskonzeptes der Kellergassencompagnie  ist die Kombination von Gaumenfreuden und Theatererlebnis. Im Vordergrund der Veranstaltungen steht der Genuss in all seinen Facetten – kosten Sie sich durch die Speisen und Weine, die von den lokalen Betrieben und Vereinen mit viel Sorgfalt und Liebe für Sie in der Kellergasse bereitgestellt werden.

 

An Vorstellungstagen  verwöhnen Sie unsere Gastronomen ab 17:00h mit den besten Weinen und regionalen Schmankerln. Informationen über das Angebot und Vorbestellungen (empfehlenswert bei Gruppen) folgen in Kürze

 

Ich möchte gerne übernachten, wie finde ich Unterkünfte? 

Hier finden Sie Adressen von Zimmervermietern in der Nähe des Theaters

 

Wir wünschen Ihnen einen genussvollen Theaterabend in der Kellergasse!