„Don Juan auf Sommerfrische“

von Susanne Felicitas Wolf, frei nach Da Ponte und anderen

Juan Garcia Gonzalez Rodriguez Fernández Lopéz aus dem Stammhause Sanchéz Diaz Peréz Hernández Martin, genannt Don Juan hat sich auf Anraten seines treuen Dieners Leopold, genannt Leporello, eine Sommerresidenz in einsamer Landgegend gemietet, um zur Ruhe zu kommen und sich zu finden. Doch daraus wird nix: Im Nu ist der von Eroberungsdrang Besessene mittendrin in neuen Liebeshändeln. Umgirrte Spröde, scheints harmlose Landschönheiten, beleidigte Rivalen und auch ein fuchsteufelswilderboster Vater prallen aufeinander.
Die Leidenschaften toben, alles spitzt sich zu als Blut fließt, sich ein Detektiv einschaltet und auch noch Juans Vergangenheit in Gestalt einer verlassenen Verflossenen auf der Spielfläche erscheint. Rache und Vergeltung werden eingeklagt, sogar das Jenseits langt nach dem üblen Verführer!
Freuen Sie sich auf Poesie, Liebesmagie und jede Menge komödiantischer Verwicklungen.

 

Spieltermine: 27. Juli bis 14. August 2018.

Es werden 9 Freiluft-Aufführungen in der Kellergasse Großwiesendorf in der Marktgemeinde Großweikersdorf gespielt.

(Bei Schlechtwetter findet die Vorstellung in der „Halle Gregshammer“ in Großwiesendorf statt)

 

Die Personen und Besetzung lesen Sie hier in Kürze